Zeit
Freitag, 24.03.2017
20:45 - 23:00 Uhr

Kategorie
Lesung


Zur Buchmesse strömen Lyriker*innen aus allen Teilen des deutschsprachigen Raums nach Leipzig, zwölf der spannendsten sind an diesem Abend zu hören: Autor*innen, die sich schon einen Namen gemacht haben, genauso wie solche, die es zu entdecken gilt. Die Lyriknacht, die zum zweiten Mal stattfindet, wird vielsprachig, konzentriert und wild, einen „Karneval der Worte“ nannte die Süddeutsche Zeitung die erste Ausgabe. In diesem Jahr gilt wieder: Auch dieser Raum entsteht durch Gebrauch.

Konzeption und Moderation: Tim Holland, Tristan Marquardt, Christoph Szalay