PowerSolo (DK)

Zeit
Mittwoch, 10.10.2018
20:30 - 23:00 Uhr

Kategorie
Musik


Diese dänischen Retro-Rocker wurden von Beginn an von dem Gitarristen und Songwriter Kim „Kix“ Jeppesen angeführt, dessen Verliebtheit in den klassischen Rockabilly und Rock & Roll die treibende Kraft ihrer Karriere ist.

„Jeppesen begann 1996 in Aarhus, Jütland, unter dem Namen Powersolo mit der Aufnahme von einfachen Rock & Roll-Nummern mit seiner primitiven Ausrüstung. Er erweiterte das Lineup in den späten 90er Jahren mit seinem jüngeren Bruder Bo Jeppesen alias Atomic Child am Schlagzeug. Das Duo trat in ganz Europa und Amerika bei Festivals und Clubs auf und begeisterte und verwirrte das Publikum mit seiner hektischen Mischung aus Rock & Roll, Psychobilly, Blues und Cowpunk. Vor der Aufnahme ihres Debütalbums wechselten Atomic Child zur Leadgitarre und Jens „Chief Benz“ Søndergaard wurde als neuer Schlagzeuger der Band in das Lineup aufgenommen. Die 2002er Veröffentlichung Lemon Half Moon, der wunderbar betitelte Nachfolger von 2004 It’s Raceday …And Your Pussy Is Gut!!! und 2006er Egg sahen das Trio ihren aus dem Gleichgewicht geratenen Rockabilly Punk rasseln und waren lustig, unzüchtig und unhöflich gleichermaßen. Im Jahr 2008 lieferte die Band den Soundtrack für den dänischen Krimi-Spielfilm Himmerland, gefolgt von der brandneuen Studio-LP Bloodskinbones im Jahr 2009. Der typisch nervöse und raue Buzz Human, der fünfte abendfüllende Auftritt der Band, kam 2011, gefolgt vom klanglich gleichgesinnten Real Sound 2014.“ James Christopher Monger, Rovi

https://www.youtube.com/watch?v=JvGJoNkOiI0