Villages

Zeit
Mittwoch, 24.05.2017
21:30 - 23:00 Uhr

Kategorie
Musik


VILLAGES. Rauschen, Zerren und Hallen. Vergilbte Lautsprechermembranen, rostige 80er Synthesizer und undefinierbares Kabelgewirr. Mit Hingabe zu Tasten, Saiten und Fellen, mit Verstand fernab gewohnter Songstrukturen und einem Mindestmaß an notwendiger Enttäuschung von der Realität.

Die Verwobenheit im DIY-Punk und Postrock ist sowohl in dynamischen als auch soundwandgewaltigen Stücken durch die Vorgängerband Lara Korona unverkennbar. Der Hang zu neuen elektronischen Wegen und Orgel-Experimenten fließt manchmal sanft, manchmal vehementer in die Songs ein. Mit Akribie arrangierte Riffs, mit Taktwechseln, Kopfstimmen und Glockenspiel-Elementen versehen, sind diese durch einprägsame Melodien gleichermaßen anspruchsvoll und zugänglich. Zwischen gestern und morgen verschmilzt jedes Live-Set des Trios zu einer Unteilbarkeit von noisigem Post-Punk und eingängigem Synth-Pop.“ (Anika / casualdiscussions.de)

https://villlages.bandcamp.com/