Drens

Zeit
Sonntag, 16.02.2020
20:30 - 23:00 Uhr

Kategorie
Musik


Drens ist ein wilder Surf-Punk-Vierteiler aus Dortmund, Europas Hauptstadt des Schnurrbart-Styles!

 

Während sie sich ursprünglich Ende 2017 direkt nach ihrem Soundstudium an der Universität trafen, durch die gemeinsame Liebe zu Lo-Fi Harmonien und Halloumi-Sandwiches, waren sich Drens einig, dass es eine Menge Spaß machen würde, Songs zu schreiben und in einem gebrauchten Van zu touren. Schon damals, als andere es für eine clevere Idee hielten, ein komplettes Debütalbum zu machen, beschlossen die Jungs stattdessen, in den letzten zwei Jahren 7 Singles zu veröffentlichen. Von der Kritik gefeierte Tracks wie Hype-Machine-Blog-Liebling ‚No‘, Sommerhymne ‚Curacao‘ oder Power Punk/Eiscreme-Traum ‚HEAT‘ versammelten eine riesige Fangemeinde in und außerhalb der gesamten West & Gold Coast Surf-Rock-Szene, die man sich vorstellen kann. So brachte die Band am Ende alle Songs auf ein Mixtape namens ‚…sunny side up‘, veröffentlichte es auf CD, Kassette und digital und genoss eine hawaiianische Pizza. Seltsam, nicht wahr?

Drens spielte auf den wichtigsten Festivals wie Open Source, Kosmos Chemnitz und Open Flair, wurde in mehreren YouTube-Sessions, Radioshows und Playlists wie New Music Friday oder Alternative Generation gefeatured. Die Band kann als eine Mischung aus ‚deine Brust mit Pazifikschweiß bedeckt‘, ‚ein paar Drinks letzte Nacht und die nächste kommt noch‘ und ‚rote Badeshorts‘, zweimal auf Eis geschüttelt, beschrieben werden – eine Gang, die sich selbst nie allzu ernst nimmt.

Supportshows für The Murlocs oder Le Butcherettes geschahen in der gleichen Art von Fuzzy, Surf, Lo-Fi VCR-Ästhetik wie in ihren Videos.

Hast du jemals den Namen der Band in einem spanischen Wörterbuch nachgeschlagen, du Trottel? Sei höflich!

https://www.kkt.berlin/bands/artist-details/artist/drens.html