Nature of Wires (UK), The Pink Diamond Revue (UK), LegPuppy (GB) (German Tour)

Zeit
Samstag, 21.09.2019
20:30 - 23:00 Uhr

Kategorie
Musik


Nature of Wires wurde 1986 in Herefordshire, England, gegründet. Das ursprüngliche Line-Up war Gary Watts (Synths & Programming) und Andrew Stirling-Brown (Vocals).  1993 kam die Sängerin Sarah Bouchier, auch bekannt als Lady B, zu Nature of Wires, aber im folgenden Jahr beschloss die Band, eine „sechsmonatige“ Pause einzulegen, die mehr als 20 Jahre dauern sollte!
Im Jahr 2015 veröffentlichte Nature of Wires (zu diesem Zeitpunkt nur Gary) Cyber Rendezvous auf dem in Manchester ansässigen AnalogueTrash-Label und kollaborierte mit der kalifornischen CountessM am Gesang. Im Jahr 2016 kehrte Andrew für Live-Shows zurück und Tim Powell-Tuck kam zu den E-Drums. Im November 2018 kehrte Sarah (Lady B) ebenfalls ins Line-Up zurück, in der legendären Ruby Lounge in Manchester. Nature of Wires ist mit vielen Giganten der Elektronikszene erschienen, darunter Empathy Test, Aesthetic Perfection, Lord of the Lost und Leaether Strip.  Weitere Shows sind für 2019/20 geplant, wobei Festivals in Großbritannien und Kontinentaleuropa im Fokus stehen.
Nature of Wires veröffentlichte am 26. April 2019 auf dem deutschen Echozone Label „Reborn“, eine Vierspur-EP mit Lady B als Lead-Sänger. Die erste Single der EP „Try“ erreichte Platz 9 in den Deutschen Alternative Charts (DAC).  Ein neues Album mit Lady B am Gesang ist für Ende 2019/ Anfang 2020 geplant.  Gary hat auch NoW-Remixe für über 50 internationale Künstler wie Massive Ego, Leaether Strip, Sigue Sigue Sputnik Electronic, !distain, Freakangel, Machine Rox und Vogon Poetry erstellt.

https://natureofwires.bandcamp.com/

 

LegPuppy

LegPuppy haben sich ursprünglich vor der Kulisse von Bingo-Callern, verfluchten, klapprigen Hotels, tanzenden Ziegen und Clown-Verehrern gebildet.   
Der Electro-Dance-Punk/Multimedia-Vierteiler bietet einen satirischen Angriff auf die moderne Welt mit Hymnen wie ‚Selfie Stick Narcissistic Prick‘ & ‚Twit Machine‘.

„Irgendwo zwischen Trent Reznor, Punk und Die Antwoord, sehr satirisch und politisch scharf“. Born Music Online

https://legpuppy.co.uk/

 

Die Pink Diamond Revue sind eine 3-teilige Electro/Tanz-/Psych-Band unter der Leitung von Acid Dol, einem Modell aus einer anderen Dimension.

Die Live-Shows der Bands haben viele verschiedene Vergleiche angestellt, aber die meisten erwähnen die Fähigkeit der Band, ihre Musik mit den visuellen Bildern zu kombinieren, die sie hinter sich zeigt, um eine Show mit einem massiven Crossover-Appeal zu produzieren.