Kristín Lárusdóttir (Island)

Zeit
Samstag, 19.11.2016
20:45 - 23:00 Uhr

Kategorie
Musik


Kristíns Musik ist von der isländischen Musikkultur und der einzigartigen Natur der Insel inspiriert. Sie nutzt Cello, Stimme und Elektronik für ihre originellen Kompositionen. Der Charakter ihrer Songs ist lyrisch, aber auch experimentell und ein kleines Bisschen Techno.
Kristín Lárusdóttir ist im klassischen Cellospiel ausgebildet. Sie ist zusammen mit der isländischen Oper und dem Symphonieorchester von Nord-Island aufgetreten. Des Weiteren ist sie Mitglied bei Five in Tango und ReykjavíkBaroque.
Die Isländerin veröffentlichte ihr erstes Solo-Album im Jahr 2013. Sie komponierte und arrangierte die Tracks, spielte Cello und hat das Album komplett in Eigenregie aufgenommen und gemischt.

Kristín hat mit Musikern wie Sigur Rós, Svavar Knútur, Hilmar Örn Hilmarsson allsherjargoði, Haraldur Vignir Sveinbjörnsson, Steindór Andersen, Amiina, Pétur Ben OFL zusammengearbeitet und zusammengespielt.

https://www.facebook.com/sellostina